Dienstag, 7. März 2017

Patch-it im Reißverschlusstäschchen

Hallo,

habt ihr alle schon den März-Post zum Taschen-Sew-Along gelesen? Und habt ihr dort schon am Gewinnspiel für das Taschennähpaket von Miri D. teilgenommen? Es läuft noch bis zum 15.03.

Heute zeige ich euch in diesem Post, wie einfach ihr das Thema Patch-it umsetzen könnt. Genäht habe ich ein einfaches Reißverschlusstäschen. Anleitungen dafür gibt es reichlich, bei Bedarf findet ihr ein paar Links zu Tutorials auf meinem Pinterest-Board zum Taschen-Sew-Along.



Und so geht das mit dem Patch-Streifen:
- Meine Schnittvorlage habe ich so zerschnitten, dass ich für die Vorderseite 3 Teile hatte.
- Für den mittleren Streifen habe ich 5 Stoff-Rechtecke 'Pi-mal-Daumen' aneinander genäht (wie es mit dem Motiv gepasst hat). Dafür müsst ihr euch nur ein paar schöne Stoffstücke zusammen suchen, diese nähfüßchenbreit aneinander nähen und die Naht bügeln (ich bügel die beiden Nahtzugaben immer auseinander, ihr könnt sie aber auch auf eine Seite bügeln - das ist hier völlig egal).
- Denkt daran, dass ihr beim Zusammennähen Nahtzugabe benötigt: beim unteren und oberen Teil je 1x NZ und beim Mittelstreifen 2x NZ. 
- Nun näht ihr die 3 Teile zur Taschenvorderseite zusammen und näht euer Täschchen wie gewohnt bzw. in er Anleitung beschrieben fertig.
- Nach dem Aufbügeln des Volumenvlieses könnt ihr das Patch-Element neben den Nähten absteppen (optional).



Auf die Rückseite habe ich noch ein Blatt appliziert, das aus dem gleichen Stoff wie die Teile meines Patch-Streifens stammt. 


Und am Reißverschluss musste ich noch etwas Tüddelkram anknoten, weil's einfach super gepasst hat. 


Mit ein paar schönen Drogerie-Artikeln hatte ich so ruckzuck ein persönliches Geschenk. Durch den beschichteten Stoff auf der Innenseite ist das Täschchen vielseitig einsetzbar.



Verlinkt beim Taschen-Sew-Along von Greenfietsen und mir, bei HOT - Handmade On Tuesday, beim Creadienstag und bei TT - Taschen und Täschchen.

Kommentare:

  1. Hallo Katharina,
    Dein Täschchen ist sehr sehr schön geworden! 😍 Die Stoffe passen toll zusammen! Ich wollte eigentlich schon seit Ewigkeiten ein Patchworktäschchen nähen und beim Betrachten Deiner Bilder ist mir eine gute Idee gekommen 😃 Vielen Dank für die Inspiration!
    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,
      vielen Dank. Beim Stoff habe ich ein klein wenig geschummelt ;) das ist ein Rapport mit ganz vielen Quadraten mit unterschiedlichen Mustern. Den habe ich zerschnippelt und mir daraus ein paar Schnipsel ausgesucht - drum passt es so schön :)
      Es freut mich sehr, dass ich dich inspirieren konnte. Es würde mich freuen, wenn ich das Ergebnis bald auf deinem Blog entdecke.
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen
  2. Ganz hübsch, Dein Patchwork-Täschchen! Solche Taschenbaumler liebe ich auch - die sind dann immer das i-Tüpfelchen auf der Tasche!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alice,
      Dankeschön. Ich mag das auch, wenn man etwas noch ein wenig pimpen kann. Und noch mehr, wenn es farblich so schön passt :)
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen
  3. Das Täschchen sieht richtig toll aus. Was so ein wenig bunter Stoff doch ausmacht. Also ich hätte mich über dieses Geschenk sehr gefreut.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ulla,
      lieben Dank. Das Täschchen ist auch ganz gut angekommen. Ich muss mir nur ganz unbedingt auch mal eines selbst nähen :)
      Viele Grüße,
      Katharina

      Löschen
  4. Ich mag diese Art der Kombi von ein bisschen Patchwork und ein "normales" Stück Stoff dazu - das Täschchen ist toll und ich mag auch sehr das Wachstuch da innen. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ingrid,
      vielen Dank. Ja, das Wachstuch finde ich auch echt schön.
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen
  5. Sieht ganz süß aus, Dein Täschchen!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  6. Ja klar, so einfach kann Patchen sein und hatte mir den Kopf zerbrochen.

    Sehr schick! Von dem Stoff habe ich Kissen.

    Ganz lieben Gruß Kati von www.katimakeit.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Kati,
      ja, man kann es sich auch schwerer machen ;) ... hab ich auch noch, kommt demnächst. Vielleicht bekommst du doch noch Lust auf eine kleine Patcherei?
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen