Sonntag, 24. Dezember 2017

Frohe Weihnachten ... und: Häkelherzen

Hallo ihr Lieben,

Na, habt ihr es schon geschafft? Wenn ihr das lest, dann bestimmt. Wer jetzt noch Geschenke verpackt oder Plätzchen backt, liest vermutlich keine Blogposts :) Ich frage mich ja immer: Ist es sinnvoll, an Heilig Abend einen Post online zu stellen? Für viele steht bestimmt Familienzeit auf dem Programm, andere arbeiten noch ihre To-Do-Listen ab. Aber irgendwie mag ich es, einen Weihnachtspost zu schreiben - und deshalb mache ich das. Wer heute keine Zeit hat, schaut vielleicht an den Feiertagen oder "zwischen den Jahren" hier vorbei. Der Post läuft ja nicht weg :)

Letztes Jahr gab es hier nur ein bisschen Text, da war ich hin und her gerissen zwischen "Oh ja, Weihnachten!" und "Och nö, Weihnachten?", weil wir trotz Stress und einer Überdosis Familie oft übersehen, wie gut es uns geht. Leichte Weihnachtsverstimmung.



2015 hatte ich euch die Betonsterne gezeigt, die ich verschenkt habe. Sie entwickelten sich zum beliebtesten Blogpost aller Zeiten - und das auf einem Blog, bei dem es vorrangig ums Nähen geht. Ähm ja, ich muss mir Gedanken über meinen Bloginhalt machen *lach*.



Und dieses Jahr? Da gibt es Häkelherzen. Die hatte ich vor einigen Jahren, als es den Blog noch nicht gab, schon mal gehäkelt in exakt den gleichen Farben: rot, weiß, grün (hell und dunkel). Die finde ich einfach weihnachtlich. Damals habe ich sie bei Instagram gezeigt. Für die 3 Bilder gab es zusammen 8 Herzchen. So war das damals. Nun bin ich gespannt, wie viele es dieses Jahr werden ;) Ich möchte mindestens 9 dafür haben :)



Nun werden die Herzchen verschenkt. Hoffentlich gefallen sie. Ansonsten behalte ich sie einfach alle selbst :)


Euch wünsche ich ein wunderbares Weihnachtsfest mit wenig Stress, einer glücklichen Familie, leckerem Essen und vielleicht auch ein bisschen Langeweile. Macht euch ein paar schöne Tage und genießt die Zeit. Merry christmas!

Liebe Grüße,
Katharina

Anleitung: von Pfiffigstes Häkelblog (leider kann ich nicht finden, ob/wo es die Anleitung noch gibt)
Material: LangYarns Jawoll Superwash
Häkelnadel: 2,5

Verlinkt bei:
Herzensangelegenheiten von Ellen (nellemies design)
Gehäkeltes und gestricktes von Ruth (HäkelLine)
Weihnachtszauber 2017 von Gesine (Allie and Me)

Kommentare:

  1. Wunderschön. Ich mag dieses längliche Herzform sehr und die Farben finde ich auch sehr sehr schön und passend. Toll.

    Frohe Weihnachten ♥ Anni

    P.S. Ich liebe es auch, am Heiligabend bei einem Tässchen Kaffee gemütlich vor dem Rechner zu sitzen und Beiträge zu schreiben oder zu lesen... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anni,
      herzlichen Dank für deinen Kommentar.
      Die Herzform mag ich auch und dazu noch die Streifen ... ich habe hier schon weitere Farben liegen für "Sommerherzen" ;)
      Wenn man die Zeit hat, ist eine weihnachtliche Blogrunden sicher sehr schön. Ich habe mich auch durch einige geklickt.
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen
  2. Hallo liebe Katharina!

    Die Herzchen sind ja Zucker. Ich denke die Beschenkten haben sich sehr gefreut. Auch ich habe mich riesig über Deine Weihnachtspost gefreut. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön.

    Herzliche Grüße Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kati,
      ja, sie kamen gut an und haben (in den Haushalten, wo ich es gesehen habe) ein schönes Plätzchen bekommen.
      Demnächst will ich mir selbst welche in "Sommerfarben" machen. Herzchen gehen ja immer.
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen
    2. Sommerfarben - yeah! Ich bin gespannt und freue mich.
      Also rosa darf auch sein. *zwinker*

      LG Kati

      Löschen
    3. Ähm nee, rosa habe ich jetzt nicht vorgesehen. Passt nicht so gut in unsere Wohnstube *lach*
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen