Blogroll

Hier in meiner Blogroll stelle ich euch einige Blogs vor, die ich sehr gerne lese. Klickt euch doch mal durch meine kleine feine Sammlung und lasst euch inspirieren.


Ein Schweizer Garten – der 1. Blog, den ich gelesen habe. Carmen hat einen traumhaften Garten, über dessen Entstehung und Entwicklung sie bloggt. Auch DIY-Posts gibt es immer wieder. Über Fotos der Häkeldecken freue ich mich besonders.

Kati Make It – Kati die DIY-Queen verbastelt alles, was ihr in die Finger kommt. Kennengelernt haben wir uns 2014. Seitdem sind wir in ständigem in Kontakt und tauschen uns übers Bloggen, unsere Kreativprojekte und mehr aus.

Greenfietsen – Katharina hat einen sehr tollen Nähstil und ist offen für neue Techniken und Materialien. Ob Taschen oder Patchwork: bei ihr bekommt ihr immer ein paar Extra-Tipps dazu. 2016 hat sie den Taschen-Sew-Along ins Leben gerufen und 2017 darf ich diesen mit ihr organisieren.

Reetselig – Moin Claudia! Sie sendet viele Grüße vom Deich, wo sie bevorzugt strickt und auch näht. Ihre Fotos aus dem Norden vermitteln bei mir ein wenig Urlaubsgefühl und ihre Kate hinterm Deich ist einfach hyggelig.

TillaBox - bei Silke habe ich Taschen gekauft, bevor ich selbst nähen konnte. Als hier die Nähmaschine einzog, musste natürlich sofort ihr E-Book her. Es ist bis heute mein liebstes Taschenodell.

Ziel gleich Z hoch 3 – Zizy lebt ihren Individualismus und ist Künstlerin mit Leib und Seele. Aquatöne stehen bei ihr hoch im Kurs und ihr alter Weinhof ist ein Träumchen - davon habe ich mich schon persönlich überzeugt.

Leelah Loves - Katharina wohnt gar nicht weit von mir weg und ich durfte sie schon in ihrem tollen Atelier beseuchen. Sie hat ein wunderbares Händchen für Deko und Materialien.

Hamburger Liebe – Susanne’s Blog ist Pflicht für alle Stoffsuchtis. Ihre Designs sind wunderbar und der Tutorial-Tuesday immer wieder toll.

Frühstück bei Emma – die Heimat der Taschenspieler-Sew-Alongs. Emma hat ein tolles Händchen für Taschen. Ihre Stoffwahl überrascht mich immer wieder positiv.

TilliT - Tatiana's Stil finde ich wunderbar ruhig. Unspektakulär besonders. Ihre Nähwerke schaue ich mir sehr gerne an.

was eigenes - Bine betreibt laut eigener Aussage einen Gemischtwaren-Blog. Die Mischung ist einfach gut und lesenswert. Und hin und wieder gibt es tolle Tutorials.

Dreierlei Liebelei – Nadine ist Foodbloggerin, Hochzeitsfotografin und hat ihre Wohnung total schön renoviert. Eine super Mischung mit tollen Fotos.

Nichts von der Stange – Johanna ist so herrlich ehrlich - immer sonntags in ihren Kolumnen.

Was für mich – Claudia‘s Blog ist wohl für Mamas gedacht. Ich lese ihn auch ohne Kinder gern. Vermutlich wegen der 3 blonden Jungs, denen ich beim Kind sein so gerne zuschaue.

Na, war etwas neues interessantes für dich zwischen den bekannten Blogs dabei? Natürlich lese ich noch viel mehr Blogs. Diese hier alle aufzuzählen, würde jedoch den Rahmen sprengen, weshalb ich euch hier meine ganz persönliche Auswahl zusammen gestellt habe.

Kommentare:

  1. Oh wie toll! Vielen Dank! Tja was soll ich sagen, gefunden habe ich leider nichts Neues. Wir lesen die gleichen tollen Blogs. An was das wohl liegt? 24? Aber ich bin gespannt wie sich die Liste verändert und wächst. Ganz lieben Gruß Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow! Kati, wie viele Blogs liest du? Es müssen sehr viele sein. Dass du sogar Garten- und Häkelblogs liest, überrascht mich jetzt wirklich. Aber es sind ja auch alles tolle Blogs in der kleinen Liste.
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen
  2. Ja ich bin ehr ein stiller Leser. Vorsatz 2017 mehr kommentieren. Ich bin totoal faszieniert von Häkelsachen. Warum nicht Anregungen holen. Ganz lieben Gruß Kati

    AntwortenLöschen