Dienstag, 27. Dezember 2016

Macht euch bereit: Taschen-Sew-Along 2017 - Alles, was ihr wissen müsst!

Hallo,

na, habt ihr die vergangenen Weihnachtsfeiertage gut hinter euch gebracht? Oder gab es zwischen all den Geschenken vielleicht eine Überdosis Familie und Essen? Egal wie - erfahrungsgemäß geht es nach Weihnachten deutlich ruhiger weiter als in der Adventszeit. Viele haben Urlaub, die Kinder haben Ferien und man findet Zeit, einfach mal zu Hause zu sein. Vielleicht habt ihr jetzt auch Zeit zum kreativ sein? Dann habe ich hier Mega-News für euch:
Wer dieses Jahr hier fleißig mitgelesen hat, der weiß, dass ich ganz oft mitgemacht habe beim Taschen-Sew-Along 2016. Um genau zu sein: jeden Monat war ich am Start und insgesamt habe ich dort 24 Beiträge verlinkt. Das lag zum einen daran, dass im Frühjahr die Taschenspieler-3-Taschen ganz gut zu den Themen gepasst haben, aber natürlich auch an der großen Motivation, die dieser Sew-Along bei mir ausgelöst hat. Weiter will ich gar nicht zurückblicken, das werde ich in dieser Woche noch in einem separaten Post tun.

Es war auf jeden Fall keine Frage, dass ich bei dieser Aktion weiterhin dabei sein wollte. So habe ich an Katharina von Greenfietsen, die Frau hinter dem Sew-Along, geschrieben und mich über die Planungen für 2017 erkundigt. Sie war sich unsicher, ob es weitergeht, denn hinter einer solchen Aktion steckt viel Arbeit. Nur kurz habe ich überlegt und ihr dann meine Unterstützung angeboten. Nun sitzen wir zusammen im Boot und läuten die nächste Runde ein. Herzlich Willkommen beim Taschen-Sew-Along 2017! Lasst uns ein ganzes Jahr lang gemeinsam Taschen nähen und teilen.

Ich lasse die Katze auch gleich aus dem Sack - hier sind die neuen Themen, die wir für euch zusammen gestellt haben:



Natürlich haben wir uns dazu schon ein paar Gedanken gemacht:

Januar – Stoffbeutel    >> zum Januar-Post
Los geht’s ins neue Nähjahr 2017 mit dem Thema „Stoffbeutel“. Sie sind viel schöner als Plastiktüten, lassen sich angenehmer tragen und schonen die Umwelt. Näh dir eine tolle Tasche für deinen Einkauf Vielleicht hast du ja auch den Vorsatz, 2017 weniger Plastiktüten zu benutzen?

Februar – Ordnungshelfer für deine DIY‘s   >> zum Februar-Post
Wer Ordnung liebt, ist nur zu faul zum Suchen? Egal, ob du diese Einstellung teilst oder nicht: Näh dir eine Tasche, die dein DIY-Material beherbergt. Ob Näh-, Strick-, Häkel- oder sonstiges Bastelmaterial - ab jetzt hat alles seinen Platz. Kleines Mäppchen, ausgeklügeltes Raumwunder mit Steckfächern oder etwas dazwischen – egal! Hauptsache Werkzeug und Kreativmaterial haben ein Zuhause.

März – Patch it! Tasche trifft Patchwork   >> zum März-Post
Patchworkdecken und -kissen kennen wir alle. Im März wollen wir die Technik des Patchworks bei einer Tasche anwenden. Von Stiftemäppchen über Handtaschen bis zur Reisetasche: Integriere ein gepatchtes Element in deine Tasche oder nähe sie komplett aus einem großen Patchworkstück. Es wird deine Tasche zum Eyecatcher machen.

April – Back to the roots: Knöpfe   >>> zum April-Post
Mit dem Knopf wurden Taschen geschlossen, lange bevor es Steckschloss und Klettband gab. Heute kommt diese Verschlussmöglichkeit eher selten vor. Deshalb steht im April der gute, alte Knopf im Mittelpunkt. Es muss nicht unbedingt ein Verschluss sein. Auch als gestalterisches Mittel kannst du Knöpfe wunderbar einsetzen. Zeigt her eure Knöpfe!

Mai – Liebling, ich habe die Tasche geschrumpft   >>> zum Mai-Post
Schnittmuster ausdrucken und losnähen – das ist der übliche Weg bei der Entstehung einer Tasche. Eine schöne Abwandlung ist es, eine Tasche mal eine Nummer kleiner zu nähen. Da wird die Handtasche zum Kosmetiktäschchen oder die Umhängetasche zur Kindertasche. Und welchen Schnitt schrumpfst du?

Juni –Tierisch gut   >>> zum Juni-Post
Elefant, Katze, Äffchen oder Kanarienvogel – in diesen Monat bringen wir unser Lieblingstier auf die Tasche. Vielleicht hast du einen tierisch schönen Stoff im Schrank liegen oder eine tolle Applikation, die darauf wartet, in Szene gesetzt zu werden. Du bist ein Hundemensch? Wie wäre es mit einem Leckerli-Beutel? Auch eine Tasche in Tierform wäre ein ausdrucksstarkes Statement.

Juli – Ahoi! Jetzt wird’s maritim   >>> zum Juli-Post
Die Sommerbrise kommt und bringt Boote, Fische, Anker und maritime Streifen mit. Wir nähen eine Tasche, die den Klabautermann neidisch macht. Rot, Blau und Weiß sind die vorherrschenden Farben, die uns von Urlaub am Meer träumen lassen. Life ist better at the beach!

August – Mäppchen und Etuis
Sie sind die Lieblinge unter den Taschen: Mäppchen & Etuis – so vielseitig, praktisch und außerdem schnell genäht. Jeder kann sie gebrauchen: Federmäppchen, Brillenetuis, Reiseapotheken, Buntstiftrollen oder Handytaschen. Und was fehlt dir noch?

September – SnapPap, Kork & Co.
Neue Materialien haben unseren Nähtisch erobert: SnapPap, Kork, Wachstuch, Softshell, Steppstoff – näh eine Tasche fernab der Baumwolle oder gestalte einen bunten Materialmix. Vielleicht möchtest du dir eine wasserfeste Allwetter-Tasche nähen, bevor die Herbststürme beginnen? Ob groß, ob klein, aus einem tollen Material soll es sein.

Oktober – Mein Stoffdesign – Meine Tasche
Du musst kein Picasso sein, um Stoff selbst zu gestalten! Ein paar einfache Stempel, eine Handvoll Textilstifte oder Batikfarbe genügen. Im Handumdrehen entwirfst du dein eigenes Stoffdesign und hast ein tolles, einzigartiges Ausgangsmaterial für eine neue Tasche. Lass dich im Netz von den vielen Ideen und Tutorials inspirieren. Wetten, dass es dir schwerfallen wird, dich für ein Design zu entscheiden?

November - Weihnachten
Ho ho ho! Nur noch wenige Tage bis Weihnachten! Hast du schon die Adventskalender-Säckchen fertig? Hängen die Nikolausstiefel am Kamin? Und was ist mit kleinen Geschenkbeuteln? Nein? Dann schnell an die Nähmaschine! Achtung: Alle Taschen im November können Spuren von Weihnachten enthalten!

Dezember – Sterne
Näh eine Sternen-Tasche! Wie diese aussieht, ist ganz deiner Fantasie überlassen. Vielleicht möchtest du eine Umhängetasche mit einer großen Stern-Applikation verzieren oder ganz dezent kleine Sternchen als Futterstoff einsetzen. Zusammen nähen wir uns in den Sternen-Taschenhimmel.

----------

Und wie läuft das jetzt ab?

Immer am ersten Tag eines neuen Monats werden bei Greenfietsen und mir die Posts zu den Themen veröffentlicht. Darin findet ihr dann die gemeinsame Link-Party. Diese ist auf beiden Blogs identisch (ihr müsst euch nur 1x verlinken und werdet auf beiden Blogs angezeigt). Was nicht gleich sein wird, sind unsere Inspirationen, Gedanken und Tipps dazu. Es lohnt sich also, auf beiden Blogs vorbei zu lesen. Ausgestattet mit jeder Menge Input starten wir dann durch und ihr habt wie gewohnt anderthalb Monate (immer bis zum 14. des Folgemonats) Zeit, eure Taschen zu verlinken. Bitte verlinkt nur aktuelle Beiträge die auch zum Thema passen. Alte Posts wollen wir hier nicht aufwärmen. Natürlich könnt ihr schon vorher nähen, aber zeigt eure Werke dann einfach erst im entsprechenden Zeitraum. Ein Backlink ist für die Verlinkung nicht erforderlich. Wir würden uns aber sehr freuen, wenn ihr uns trotzdem erwähnt und verlinkt.

An der Link-Party selbst können nur Blogs teilnehmen. Auf den Social-Media-Kanälen kann jeder (ob mit oder ohne Blog) seine Tasche zeigen und mit dam Hashtag #taschensewalong2017 versehen. Gerne könnt ihr auch der Facebook-Gruppe zum Taschen-Sew-Along beitreten. Dort zeigen wir unsere Taschen (das geht auch ohne Blog) und können uns übers Nähen und die aktuellen Themen des TSA17 austauschen.

Den Banner und die Übersichts-Grafik darfst du gerne mitnehmen und in deinen Blog und/oder Blogpost einpflegen. Und zeige ihn gerne auch auf Instagram (und in den weiteren sozialen Medien) mit den Hashtags #taschensewalong2017 #ichnähmit und @greenfietsen @4freizeiten - denn zusammen nähen macht soooo viel Spass.

Da mir die Themen schon bekannt sind, habe ich natürlich auch schon einige Ideen, was ich nähen möchte. Überlegst du auch schon? Am 1. Januar in der Früh geht's los! Ich hoffe, wir sehen uns.

Kommentare:

  1. Was für geniale News. Ich freue mich riesig für Dich und es könnte auch nicht besser zu Dir passen. Vielleicht schaffe ich es auch einmal dabei zu sein. Aber zu weit möchte ich mich nicht aus dem Fenster lehnen. Ich wünsche Dir und alles Beteiligten eine Menge Spaß und bin auf die Ergebnisse gespannt. Lieben Gruß Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Kati.
      Es würde mich sehr freue, wenn wir dich zum Nähen motivieren können. Vielleicht lässt du dein Nähtief dann hinter dir. Ich bin gespannt. Auf alles. Es ist schon so viel los heute morgen.
      Hibbelige Grüße,
      Katharina

      Löschen
  2. Moin aus dem windigen Norden!
    Was für tolle Neuigkeiten! Und schon bei der Überschrift musste ich lachen... hallo ich bin Katharina und ich bin Taschensüchtig... Dieser Sew-along passt so sehr zu dir und ich freue mich, dass du ihn jetzt mit organisierst.

    Hach und dank der Weihnachtsgeschenke und meiner Postideen für Januar habe ich sogar schon eine bzw. mehrere Taschen für den ersten Monat. Kann also losgehen!

    Liebe Grüße vom Deich
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,
      super. Ich freue mich schon auf deine Taschen. Hier wartet auch schon das eine oder andere Projekte von vor Weihnachten auf die Veröffentlichung - wobei ich ja einen kleinen Wissensvorsprung hatte.
      Und vermutlich gibt es keinen Sew-Along, der besser zu mir passen würde. Ich freue mich sehr auf 2017 und alles, was es mit sich bringt.
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen
  3. Juchu, geniale neue Topics! Hat mich gleich schon inspiriert. Ein paar Herausforderungen sind dabei - Patchwork z.B..

    Viel Spaß euch anderen allen auch dabei,
    Kira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kira,
      ja ein bisschen wollen wir euch schon fordern. Aber alle Themen sind machbar. Man kann Patchwork auch einfach halten und damit einen Akzent setzen. Dann klappt das sicher bei jedem. Ich hoffe, du nimmst die Herausforderung an.
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen
  4. Liebe Katharina,
    ich möchte die Herausforderung auch annehmen und die Taschen mitnähen...Herzlöichen Dank, für die Mit-Organisation!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Klaudia,
      das freut mich sehr zu lesen. Ich bin schon sehr gespannt auf all die Taschen, die da kommen werden.
      Viel Spass beim Nähen.
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen
  5. Ein herzliches Dankeschön, Euch beiden für die Einladung zum Taschennähen, ich freue mich und habe heute meinen Januarbeutel verlinkt ;-)))

    Liebe Drosselgartengrüße von Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Traudi,
      bitte gerne. Es macht ja auch sehr viel Spass bei so toller Resonanz. Am Wochenende werde ich mir die neuen Verlinkungen anschauen.
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen